https://bwzofingen.ch /

Aufnahmeprüfung

Wer die Voraussetzungen zum prüfungsfreien Eintritt nicht erfüllt, hat eine Aufnahmeprüfung zu bestehen. Die Aufnahmeprüfung in die lehrbegleitende Berufsmaturität orientiert sich am Schulstoff der vierten Klasse Sekundarschule. Die Aufnahmeprüfung besteht aus schriftlichen Prüfungen in den Fächern Deutsch (90 Minuten), Französisch (45 Minuten), Englisch (45 Minuten) und Mathematik (60 Minuten). Der Durchschnitt der Prüfungsnoten Französisch und Englisch ergibt die Fremdsprachennote. Die Noten in sämtlichen Fächern und die Fachnote Fremdsprachen werden auf eine halbe Note gerundet.

Die Aufnahmeprüfung gilt als bestanden, wenn der Durchschnitt der drei Fachnoten Fremdsprachen, Deutsch und Mathematik mindestens 4,0 beträgt und von den drei Fachnoten nicht mehr als eine Note unter 4 erzielt wurde. Der Durchschnitt der drei Fachnoten wird auf eine Dezimalstelle gerundet.

Die Aufnahmeprüfung kann an der Berufs- und Weiterbildung Zofingen abgelegt werden. Alte Aufnahmeprüfungen zum Üben finden Sie in der Linkbox auf dieser Seite.

Termin Aufnahmeprüfung 2017: Mittwoch 21. Juni 2017