https://bwzofingen.ch /

Finanzbuchhaltung 1+2
Modul aus Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen

Von / BisInformationen

Zielpublikum

Berufsbild: Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen einer Unternehmung und führen operative Arbeiten in der Finanzbuchhaltung selbständig aus.

Voraussetzungen

Es werden grundsätzlich Kenntnisse des Rechnungswesens im Umfang des E-Profils der kaufmännischen Lehrabschlussprüfung erwartet. Auch andere Interessierte sind bei genügender Buchhaltungspraxis willkommen.

Inhalte

Aufgaben, Teilbereiche, Organisation des Rechnungswesens, das System der doppelten Buchhaltung, Kontenrahmen KMU, Abschreibungen, Debitorenverluste und Delkredere, Rechnungsabgrenzungen, Rückstellungen, Vorratskonten (ruhende und laufende Kontenführung), Offenposten-Buchhaltung für Debitoren und Kreditoren, fremde Währungen, Wertschriften, Beteiligungen Immobilien, Verbuchung der Mehrwertsteuer, Verbuchung des Personalaufwandes, Bilanz- und Erfolgsrechnung (Mehrstufige Erfolgsrechnungen), Einzelunternehmung, Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Bewertungsgrundsätze, Stille Reserven

Abschluss

Anstelle eines Diplomes erhalten die Kursteilnehmer eine Modulbestätigung.