https://bwzofingen.ch /

Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis
Ihr Schritt hin zur Führungsfunktion

Von / BisInformationen
01.09.2018 bis 30.09.2020Kurs- / Veranstaltungsnummer: 18.3121
Dauer: 4 Semester
Kurszeiten: 18.15 - 21.30 Uhr / 08.00 - 16.10 Uhr
Wochentag(e): Mi und Sa
Lehrmittel: exkl.
Anmeldeschluss: 24.08.2018
Kurskosten: CHF 14'900.00
Garantierte Durchführung:
Anmelden
24.08.2019 bis 25.09.2021Kurs- / Veranstaltungsnummer: 19.3121
Dauer: 4 Semester
Kurszeiten: 18.15 - 21.30 Uhr / 08.00 - 16.10 Uhr
Wochentag(e): Mi und Sa
Lehrmittel: exkl.
Kurskosten: CHF 14'900.00
Anmelden

Technischen Kaufleute (TK) sind ausgewiesene Fach- und Führungspersonen. Sie leiten und koordinieren fachliche und/oder interdisziplinäre Teams und Projekte. TK bearbeiten technische und betriebswirtschaftliche Fragen im Unternehmen. Als Generalist/-innen haben sie ein fundiertes gesamtheitliches Verständnis für das Unternehmen. Dank ihrem technischen und betriebswirtschaftlichen Know-how agieren TK in verschiedenen Rollen. In KMUs haben sie eine umfassende Führungsrolle, in grösseren Firmen leiten sie Organisationseinheiten mit einem vertieften Verständnis der vor- und nachgelagerten Bereiche.

Arbeitsgebiet

Typische Arbeitsgebiete von Technischen Kaufleuten sind:

  • Technischer Verkauf und Marketing
  • Supply Chain Management
  • Leitung von Projekten im technischen und betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Führen von kleinen und mittleren Unternehmen

Teilnahme

Der Bildungsgang richtet sich an Teilnehmende, die im Jahr 2020 die Prüfung zum eidgenössischen Fachausweis Technischer Kaufmann/Technische Kauffrau ablegen möchten.

Voraussetzungen

Zur eidgenössischen Prüfung wird zugelassen, wer:

  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt und über mindestens 3 Jahre Berufspraxis im technisch-handwerklichen Bereich nach Erwerb des Abschlusses nachweist, oder 
  • ein eidgenössisches Berufsattest (EBA) oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt und über mindestens 5 Jahre Berufspraxis im technisch-handwerklichen Bereich nach Erwerb des Abschlusses nachweist.

Vorbehalten bleibt die fristgerechte Überweisung der Prüfungsgebühr.

Ausbildungsweg und Abschluss

Der Bildungsgang dauert vier Semester und kann berufsbegleitend absolviert werden. Der Bildungsgang umfasst pro Woche 12 Lektionen. Während der Studienzeit wird der Lernfortschritt periodisch in Form von Tests, der Lösung von Fallbeispielen oder Präsentationen überprüft. 

Zertifikat und Diplomprüfung

Zum Abschluss des Bildungsgangs erfolgt eine interne Schlussprüfung. Wer sie besteht, erhält das Zertifikat "Technischer Kaufmann/Technische Kauffrau der Berufs- und Weiterbildung Zofingen". Den Abschluss des Studiums bildet die Diplomprüfung entsprechend der eidgenössischen Prüfung. 

Repetitionskurs

Im letzten Semester können Sie einen ergänzenden Repetitionskurs besuchen. Er bereitet Sie auf die eidgenössische Prüfung vor und gibt Ihnen die Sicherheit, neben dem Zertifikat der BW Zofingen auch den eidgenössischen Fachausweis (FA) zu erwerben. 

Ausbildungsziele

  • Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung „Technischer Kaufmann/Technische Kauffrau“ des Schweizerischen Verbandes Technischer Kaderleute ANAVANT (www.anavant.ch).
  • Umfassende und vertiefte betriebswirtschaftliche und kaufmännische Kenntnisse.
  • Basisausbildung für einen Umstieg von der Werkstatt/Fertigung in leitende oder administrative Unternehmensbereiche.

Kosten

TK_Studienkosten_Website.jpg        

* Sie erhalten den Bundesbeitrag nach der Absolvierung der eidgenössischen Prüfung. Der Beitragssatz beträgt 50 % bis zu Bildungsgangkosten von maximal CHF 19'000.-.

In den Studienkosten sind die Steuerersparnisse nicht berücksichtigt. Sie können Ihre Aus- und Weiterbildungskosten pro Jahr bis maximal CHF 12'000.— bei den Steuerabzügen geltend machen.

Die Gebühr für die eidg. Prüfung (voraussichtlich von CHF 1'800.-) wird direkt vom Schweizerischen Verband Technischer Kaderleute ANAVANT erhoben.

Zahlungsmöglichkeiten:

Die Lehrmittelkosten sind bei der ersten Ratenzahlung fällig.

1 Rate à CHF 14'900.--
4 Raten à CHF 3'725.--
12 Raten à CHF 1'250.--

Finanzielle Unterstützung beantragen

Die Subjektfinanzierung unterstützt Absolvierende von Bildungsgängen mit eidgenössischen Abschlüssen auf Stufe Berufsprüfungen. Übernommen werden 50% der Kosten bis zu einem Maximalbetrag von CHF 9'500.-- für die entsprechende Weiterbildung. Anspruch darauf haben Personen, welche die dem Bildungsgang entsprechende eidgenössische Prüfung absolvieren. Sie beantragen die Rückerstattung unabhängig vom Prüfungserfolg direkt beim Bund. Eine Vorfinanzierung ist auf Antrag beim Bund möglich.

Inhalte

Technischer-Kaufmann_Grafik.jpg

Der detaillierte Beschrieb der Handlungsfelder finden Sie in der Wegleitung von ANAVANT. 

Die Lerninhalte beziehen sich auf die Wegleitung 2019 der "Berufsprüfung Technischer Kaufmann/Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis" des Schweizerischen Verbandes Technischer Kaderleute ANAVANT. 

Abschluss

Die eidg. Berufsprüfung findet jährlich während den Monaten August-Oktober statt und wird gesamtschweizerisch von ANAVANT durchgeführt. Folgende Fachbereiche werden geprüft:

  • Supply Chain Management
  • Marketing und Verkauf
  • Personalmanagement
  • Finanzwirtschaft
  • Unternehmensführung
  • Recht und Volkswirtschaft
  • Integrierte Fallstudie
  • Problemlösungs- und Entscheidungsmethodik
  • Präsentation und Kommunikation

Lohnende Perspektiven

Mögliche Einsatzbereiche sind Verkauf, Logistik/Produktionsplanungs- und Steuerungssystem (PPS), Arbeitsvorbereitung, Produktmanagement, Projektleitung, Administration im technischen Betrieb oder ähnliche Bereiche. Die Ausbildung ist ein ideales Sprungbrett für Positionen aller Kaderstufen.