https://bwzofingen.ch /

Technik

Berufsleute die ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) besitzen oder eine andere, gleichwertige Qualifikation vorweisen, profitieren von Bildungsangeboten der höheren Berufsbildung. Sie haben die Möglichkeit einen eidgenössisch anerkannten Abschluss zu erwerben. Erfolgreiche Absolvierende erhalten einen eidgenössischen Fachausweis oder ein Diplom und sind berechtigt den entsprechenden Titel zu führen. 

Neu bietet die BW Zofingen den Bildungsgang Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis an.

Diese Ausbildung eröffnet Ihnen tolle Karrieremöglichkeiten. Der Fachausweis der Technischen Kaufleute steht in der Schweiz auf Platz 1 der höheren Berufsprüfungen. Die Ausbildung ist das Sprungbrett für Positionen aller Kaderstufen. Technische Kaufleute sind in praktisch allen Branchen gefragt. Dank ihrem technischen und betriebswirtschaftlichen Know-how agieren sie in verschiedenen Rollen. Als Fach- und Führungspersonen leiten und koordinieren sie Teams und Projekte. Als Generalisten haben sie ein gesamtheitliches Verständnis für das Unternehmen. 

Im Bildungszentrum Zofingen finden Sie weitere Bildungsangebote im Bereich Technik bei Inovatech. Dazu zählen folgende Bildungsgänge:

Weiterbildung dipl. Techniker/-in HF 

(Dauer 6 Semester)

Dipl. Techniker/-in HF für Energieefizienz

Als dipl. Techniker/-in HF für Energieeffizienz sind sie die betriebsinterne Fachperson zur Steigerung der Energieeffizienz und umweltschonenden Umgang im Strom-, Wärme- und Mobilitätsbereich. Sie bereiten Entscheidungsgrundlagen unter Einbezug der Ökologie und Wirtschaftlichkeit vor. Sie sind die Ansprechperson für externe Berater, Behörden, Angestellte und beraten Ihre Kunden.

Dipl. Techniker/-in HF Unternehmensprozesse

In diesem Lehrgang erwerben Sie umfassendes Wissen zur Gestaltung und Optimierung von betrieblichen Prozesse und Abläufen. Im Zentrum stehen Themen wie Produktionsplanung, Qualitätswesen, Arbeitsvorbereitung, Beschaffung und Materialbewirtschaftung. Nebst den technischen Kompetenzen und bauen Sie Ihre Sozialkompetenzen aus und steigern so Ihr persönliches Leistungspotenzial. Mit den Projekt- und Semesterarbeiten setzen Sie Theorie in die Praxis um.

Dipl. Techniker/-in HF Elektrotechniker/-in

Die Entwicklung von elektrotechni­schen, elektronischen Schaltungen und Steuerung von ganzen Anlagen, einzel­nen Aggregaten, Maschinen oder Ge­räten in allen Branchen geht ununter­brochen weiter. Als Elektrotechniker/Elektrotechnikerin setzen sie die Anfor­derungen an eine maschinelle Funktion steuerungstechnisch um. Unabhängig von Branchen entwickeln sie Produkte, konzipieren Steuerungen für Anlagen, Maschinen usw. oder sie können gan­ze Systeme in Betrieb setzen, bzw. im Prüffeld testen.

Dipl. Techniker/-in HF Maschinenbau

Als dipl. Techniker/-in HF Maschninenbau konstruieren und entwickeln sie Maschinen, Produkte, Baugruppen, usw. oder betreiben und unterhalten Anlagen oder ganze Produktionsstätten. Sie kennen die modernsten Hilfsmittel (CAD, usw.) oder Systeme sowie die Qualitäts-/Umwelt- und Sicherheitsanforderungen.

Dipl. Techniker/-in HF Systemtechnik

Als fachübergreifender Spezialist/Spezialistin projektieren, bauen und verknüpfen sie Maschinensysteme mit Informatik-, Mess-, Regelungs- und Steuerungstechnik indem sie die modernsten Automationstechnologien anwenden. Sie vernetzen und automatisieren Prozesse, Maschinen, Aggregate oder ganze Netzwerke, sowohl mit ihrem exakten und analytischen Denkvermögen, als auch mit ihrem praxisorientierten Wissen.


Nachdiplomstudien HF mit eidg. Anerkennung

(Dauer 2 Semerster)

Betriebswirtschaft und Unternehmensführung

Mit dem Nachdiplomstudium (NDS) HF Betriebswirtschaft und Unternehmensführung bereiten sich kaufmännische und technische Kadermitglieder auf die Übernahme von anspruchsvollen Führungsaufgaben vor.
Die NDS-Studierenden erwerben die erforderlichen Fähigkeiten und Handlungskompetenzen, damit sie Führungsaufgaben erfolgreich umsetzen können und Geschäftsprozesse nach betriebswirtschaftlichen Kriterien und marktgerechten Vorgaben gestalten können. Auch Marketingthemen nehmen in dieser Weiterbildung einen wichtigen Stellenwert ein.

KMU-Energiemanager/-in

Als KMU-Energiema­nager/Energiemanagerin übernehmen Sie die betriebsinterne Verantwortung für die Planung, Realisierung von Projekten im Energie- und Umweltbereich. Sie verfolgen die Zielsetzung des Bundes auch in kleineren und mittleren Unternehmungen die Ziele für mehr Energieeffizienz und Klimaschutz in die Praxis umzusetzen.  Sie sind die Ansprechperson für externe Berater, Behörden, Angestellte oder Sie beraten Ihre eigenen Kunden.