https://bwzofingen.ch /

Dipl. Betriebsleiter/-in Carrosserie

Von / BisInformationen
15.09.2018 bis 03.04.2020Kurs- / Veranstaltungsnummer: 18.4131
Dauer: 4 Semester
Kurszeiten: 13.45 Uhr bis 17.00 Uhr / 09.00 Uhr bis 16.15 Uhr
Wochentag(e): Freitag / Samstag
Anmeldeschluss: 13.08.2018
Anmelden

Zielpublikum

Interessierte Personen, die Führungsverantwortung übernehmen wollen und sich durch unternehmerisches Denken und Handeln auszeichnen.

Voraussetzungen

Zur höheren Fachprüfung wird zugelassen, wer:

  1. über den eidgenössischen Fachausweis als Carrosseriewerkstattleiter/-in in einer der drei Fachrichtungen oder über eine gleichwertige
    Qualifikation verfügt.
  2. wer mindestens 2 Jahre Führungserfahrung in der Carrosseriebranche vorweisen kann.

Arbeitsgebiet

Dipl. Betriebsleiter/Betriebsleiterinnen Carrosserie führen einen Carrosseriebetrieb oder dessen Geschäftsfelder. Sie passen den Betrieb den Anforderungen an und entwickeln Strategien und Akquisition von Kunden. Sie sind verantwortlich für das Budget des Betriebes sowie für das Personalmanagement und Personalführung. Zudem beherrschen sie das Projektmanagement.

Inhalte

Sie verfügen am Schluss der Weiterbildung über die folgenden wichtigen beruflichen Handlungskompetenzen:
Dipl. Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter Carrosserie

  • führen und gestalten den Carrosseriebetrieb nachhaltig
  • betreuen die Carrosserie-Marktpartner
  • führen den Carrosseriebetrieb finanzwirtschaftlich
  • führen das Carrosseriepersonal

Der Lehrplan ist in folgende Unterrichtseinheiten gegliedert:

  • Strategisches Management
  • Struktur- und Prozessmanagement
  • Marketing und Kommunikation
  • Qualitätsmanagement
  • Riskmanagement
  • Rechtliche Aspekte
  • Projektmanagement
  • Unternehmensführung
  • Marktkenner
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Personelle Führung

Abschluss

Die Höhere Fachprüfung umfasst folgende schsriftliche und mündliche Prüfungsteile:

  1. Carrosseriebetrieb nachhaltig führen und gestalten, Businessplan & Marketingkonzept
  2. Marktpartner des Carroseriebetriebs betreuen
  3. Carrosseriebetrieb finanzwirtschaftlich führen
  4. Personal des Carrosseriebetriebs führen
  5. Diplomarbeit erstellen und präsentieren inkl. Fachgespräch

Ist die Höhere Fachprüfung mit Erfolg abgeschlossen stellt der Bund das eidg. Diplom
diplomierte Betriebsleiterin Carrosserie / diplomierter Betriebsleiter Carrosserie aus.

Die Berufs- und Weiterbildung Zofingen stellt eine Ausbildungsbestätigung aus, wenn

  • der Unterricht regelmässig besucht wird und eine Anwesenheit von mindestens 80% in jedem Semester ausgewiesen werden kann.
  • eine erfolgreiche Absolvierung der internen Zwischen- und Schlussprüfung erreicht wird.

Kosten

12 und mehr Teilnehmende
4 Semester à je CHF 3250.-
(exkl. Lehrmittel und Prüfungsgebühren)

10-11 Teilnehmende
4 Semester à je CHF 3625.-
(exkl. Lehrmittel und Prüfungsgebühren)

8-9 Teilnehmende
4 Semester à je CHF 4000.-
(exkl. Lehrmittel und Prüfungsgebühren)

Die Subjektfinanzierung sieht vor, dass Absolvierende von Bildungsgängen mit eidg. Abschlüssen auf Stufe Berufsprüfungen und höhere Fachprüfungen , finanziell unterstützt werden. Unabhängig vom Wohnkanton haben Teilnehmende Anrecht auf 50% der Kosten, für eidgenössische Berufsprüfungen sind dies maximal CHF 9500.--, für höhere Fachprüfungen maximal CHF 10500.--. Unabhängig vom Prüfungserfolg beantragen die Teilnehmenden die Rückerstattung direkt beim Bund. Eine Vorfinanzierung ist auf Antrag beim Bund möglich. 
                                                                           

Organisation

Während den Zofinger Schulferien findet kein Unterricht statt.