https://bwzofingen.ch /

Kauffrau/Kaufmann EFZ

Angehende Kaufleute arbeiten in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen in einer von insgesamt 21 Branchen und übernehmen vielfältige Arbeiten im Bereich Administration, Organisation und Sachbearbeitung. Sie haben Interesse an komplexen Aufgabenstellungen und betriebswirtschaftlichen Prozessen, beherrschen die Instrumente der Informationstechnologie, zeigen Selbstständigkeit und Eigeninitiative, verfügen über analytische Fähigkeiten, sind kundenorientiert und kommunizieren gerne mündlich und schriftlich in verschiedenen Sprachen. Die Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann EFZ kann in drei unterschiedlichen Profilstufen gemacht werden (Basis-Grundbildung B-Profil, Erweiterte Grundbildung E-Profil, Berufsmaturität M-Profil).

Vorteile dieser Berufsausbildung an der BW Zofingen

  • Fein abgestimmte Lehrpläne zwischen Schule, Betrieb und ÜK-Zentren garantieren optimale Schnittstellen zwischen Theorie und Praxis
  • Über 100 spannende Weiterbildungsmöglichkeiten in der höheren Berufsbildung nach Lehrabschluss (Berufsprüfungen mit eidg. Fachausweis, Höhere Fachprüfungen mit eidg. Diplom, Höhere Fachschulen HF; bei Abschluss mit Berufsmatur auch Zugang zu Fachhochschulen und mit Passerelle zu Universitäten/ETH)
  • Freiwillige Fremdsprachenaufenthalte in Frankreich/England im B- und E-Profil
  • Obligatorische Fremdsprachenaufenthalte in Frankreich/England im M-Profil
  • bilingualer Mathematik-Unterricht im M-Profil
  • Umfangreiches Stützkursangebot für schwächere Lernende
  • Freikurse für den Erwerb von zahlreichen Sprachzertifikaten und Informatik-Diplomen für alle Lernenden
  • Fachkundige Individuelle Begleitung (FIB) steht allen Lernenden zu